Wir rollen wieder sicher in der Zielgeraden! Mit jedem Familienhund, große und kleine, alle Hunde sind willkommen. Welpenförderung und Junghundförderung mit P&W P & W Play and Work Wir schaffen die Lernbereitschaft und somit Lernen unter idealen Bedingungen. Infotage Mittwoch den 17.06.2020 und Samstag den 20.06.2020 Besuchen Sie uns um zu erfahren wie wir Hunde konzentrieren, schauen Sie auch auf auf Facebookseite.
 Wir rollen wieder sicher in der Zielgeraden!Mit jedem Familienhund, große und kleine, alle Hunde sind willkommen. Welpenförderung und Junghundförderung mit P&WP & W Play and WorkWir schaffen die Lernbereitschaft und somitLernen unter idealen Bedingungen. Infotage Mittwoch den 17.06.2020 und Samstag den 20.06.2020Besuchen Sie uns um zu erfahren wie wir Hunde konzentrieren,schauen Sie auch auf auf Facebookseite.                                                                                                                                                                                                                                           

Über unsere junge Vereins-Geschichte.

Unser Verein ist Professionalität und Leidenschaft

Ein einfacher Verein ohne Struktur und Verbandszugehörigkeit wollten wir nicht. So sind wir nach Gründung 2012 dann ab Jan. 2013 Mitgliedsverein im VDH Verband, über unseren Sportverband DVG angenommen worden.

 

Für die Aufnahme im Verband haben wir viel getan, so haben wir bis heute auch in die Ausbildung unserer Trainer invenstiert.

Um so professioneller eine Hundeausbildung sein soll um so mehr muss der Trainer wissen. Um so wichtiger ist es, das Lerngesetz verstanden zu haben, jeden Schritt und den 1. vor dem 2. Schritt zu tun.

Ein guter Trainer weiß etwas vom Fehlerfreien Lernen und weiß dieses bei jedem Hund zu leisten. Proffessionell heißt in unseren Augen,

die Gruppenarbeit ist kein Raum für ein fehlerfreies Lernen, da die Ablenkung zu groß ist und Feher herbei führen kann. Das Verhalten ist das was wir belohnen wollen. Das ist der Unterschied, der Anspruch liegt bei uns in der positiven Ausbildung und nicht in einer positiven Beschäftigung.

 

Wir wollen ohne Lockmittel Verhalten dem Hund zeigen, auf Kommando soll er diese dann ausführen. Lernt er positiv alles fehlerfrei zeigt er es gerne weil er die Belohnung dann bekommt. Das hat nicht mit Dressur zu tun, das ist moderne Ausbildung von Trainern die selbst die Hunde ausbilden können und das geht über eine Beschäftigung hinaus.

Es ist keine Dressur, denn der Hund wurde ausgebildet über Kommandos

(klassische Konditionierung) Laut-Verhalten-Verhalten-Belohnung-Wiederholung.

 

Zu unserem Verband:

Der VDH als Dachorganisation für 175 Mitgliedsvereine repräsentiert der VDH heute mehr als 650.000 Mitglieder.

(2017, Zahlen sind jetzt höher)

Unser DVG HST Osnabrück gehört zu einem flächendeckendes Netz von 750 Mitgliedsvereinen in Deutschland. (Stand 2017)

Als große Interessengemeinschaft, als traditionsreiche Institution und als Gütesiegel hat sich der VDH etabliert und ist bei allen Themen rund um den Hund gefragt.

Sei es bei Medienvertretern, Gerichten,  Ministerien, Behörden oder Hundeinteressenten  –  der VDH ist der erste Ansprechpartner. TAG DES HUNDES jedes Jahr.

Auch wir in Osnabrück-Hellern am Nordhausweg 17 sind jedes Jahr am Tag des Hundes dabei. (Corona 2020 leider ausgefallen)

 

Mehr Informationen unter:

info@hundesport-team-osnabrueck.de

oder 0152 044 83 922 an unsere Ausbildungsleitung.

Planung Mittw.22.4. und Samstag, 25.4.2020

Unsere Sponsoren:

Anwaltskanzlei Britta Tornow
NALOUX

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©DVG Hundesport-Team-Osnabrück Play and Work