Begleithundprüfung 29.10.2017 Anfragen: 054099058131 Foto: C.Hlawatsch Foto Startseite von C. Hlawatsch
        Begleithundprüfung 29.10.2017Anfragen: 054099058131 Foto: C.Hlawatsch                                                       Foto Startseite von C. Hlawatsch            

 

Unsere kleine und noch junge Vereinsgeschichte

in Stichworten.

 

 

Unser Hundesport-Team wird zum DVG HST Verein.

2010 unsere erste Homepage.

1.Banner unserer Hompage
2. Banner unserer Hompage nach Vereinsgründung, 2016 Neugestaltung

 

 

Im Mai 2012 haben wir uns mit 17 Personen in Osnabrück getroffen und gründeten den Hundesportverein mit dem Namen:

"HST Hundesport-Team-Osnabrück."

 

Seit  2013 sind wir ein Mitgliedsverein des DVG und gehören der Kreisgruppe Münsterland und dem 

Landesverband Westfalen an. Der DVG Verein ist Mitglied im VDH (Verband für das  Deutsche Hundewesen)

Im Jahr 2013 zählte unser Verein 19 aktive Mitglieder.

 

IWir sind im Vereinsregister  Osnabrück unter VR 201082 eingetragen.

 

2013

 

Unser 1. Vereinsjahr.

 

2013 konnte ein Mitglied auf der IPO - 

LM Westfahlen teilnehmen.

Mit dem 9. Platz von 42 Teilnehmern

waren wir sehr zufrieden. 

Unser Vereinshelfer wurde mehrfach als Schutzdiensthelfer  auf Landesausscheidungen und

der DVG BSP eingesetzt.

---------------------------------------------------------------------------------

2014

 

Unser 2. Vereinsjahr

 

Im Jahr 2014  haben wir auch wieder Erfolge feiern können.

Zwei Mitglieder qualifizierten sich zur Landesmeisterschaft. 

Weitere Mitglieder konnten erfolgreich Ihre Prüfungen ablegen. Schulungen und Veranstaltungen fanden ebenfalls in unserrem Verein statt.

Unser Dank  gilt unserem 2. Vors. Rainer Trendl,  der für unseren

IPO Erfolg, die ganzen Jahre alles dafür tat. Nur durch  seinen unermüdlichen Einsatz, als Schutzdiensthelfer, Hundeführer und Ausbilder, war dieses möglich.

Rainer steht seit  Oktober 2014 nicht mehr als Schutzdiensthelfer zur Verfügung.

Seit 2014 bieten wir die neue Spotart "Rally Obedience" an! Hier der Artikel in der NOZ.
RO.pdf
PDF-Dokument [304.3 KB]

2015

 

Unser 3. Vereinsjahr

 

Ein Mitglied hatte sich zur FH Landesmeisterschaft qualifiziert.

Leider konnte es wegen eines Formfehlers nicht starten. Dieses wurde erst nach der Veranstaltung festgestellt.

In Zuunft wolle mann für eine andere Regelung sorgen damit so ein Fehler nicht mehr passieren kann. Schade für die Leistung die für die Qualifikationsprüfungen erbracht wurden.

 

Die Teilnahme von diversen Auswärtsprüfungen und Turniere haben unsere Mitglieder auch 2015 erfolgreich bestanden. In verschiedenen Sparten sind sie gestartet.

Auch konnten wir wieder ein Seminar und einen Workshop durchführen.

Hier nochmals Dank an unserer Helfer die uns Ihre Platzanlage dafür zur Verfügung gestellt haben.

Seit Oktober 2015 haben wir einen zweiten Trainingsplatz für unseren DVG Verein.

 

 

Zum 31.12.2015 kündigte der Verpächter OG Osnabrück-Nord,  vertreten durch den jetzigen 1. Vors. Tim Zielske, die Trainingsfläche des DVG HST Vereins. Unsere Mitglieder die im DVG HST und der OG Osnabrück-Nord sind, haben seit Okt. 2015 die Möglichkeit  die Trainingsflächen beider Vereine zu nutzen.

 

Der neue Trainingsplatz des

DVG HST ist in Osnabrück-Hellern.

 

 

2016

 

Unser 4. Vereinsjahr

 

Im Focus Obedience und FCI Agility auf unseren neuen Trainingsgelände.

 

 "Obedinece"  mit der Sportart sind wir mitte 2015 angefangen und

wollen nun noch mehr Hundefreunde dafür begeistern.

Eine Aggi-Fun Gruppe trainieren wir seit Juni 2016.

Jan. - März 2016

Im ersten viertel des Sportjahres 2016 haben wir einen guten sportlichen Start gehabt. Frühjahrsprüfungen und Turniere wurden erfolgreich mit guten, sehr guten und vorzüglichen Erebnissen nach Hause genommen.

Qulifikationen beim RO zur höheren Klasse und

eine Qualifikation für das FH IPO Campionat in Ibbenbüren Bockraden

der Belg. Schäferhunde, konnte unser Team  auch  erreichen.

Ebenfalls die Qualifikaiont mit Gesamt 97 und 100 Pkt. für die DVG LM FH in Westfalen.

April 2016

Das Amt des 1. Vors. M. Rohling wurde im April 2016 niedergelegt.

Wir danken unseren ehem. 1. Vors. für seine Amtstätigkeit 2015-2016

und haben bis zur JHV  2017 das Amt dem  2. Vors. R. Trendl übertragen.

Mai 2016

Agility Sparte ist in Planung und wird vorbereitet.

Dank unseres Mitglieder die in der Sparte auch zu Hause sind, haben wir die Erfahrung auf dem eigenen Platz.

Juni 2016

Die Hompage wird etwas anders gestaltet.

Punkt: Aktuelles und Prüfungen/Turniere wird nicht weiter aufgeführt.

Auswärtsergebnisse findet man bei den Veranstaltern.

Dafür wird NEUE Angebote gepflegt.

Juli 2016

Wir sind mit zwei Agility Gruppen  tätig.

Mit 5 Anfängern und ca. 8 Fortgeschrittenen haben wir gleich im ersten Monat einen super Start. Dank unserer professionellen Trainerin, die über eine 15jährige Erfahrung zurück blicken kann,  macht es allen Spaß.

Alle Grundgeräte, Tunnel, Tische, Reifen Brücke (zusätzl. breite Anfänger Brücke) Wippe, Wand, Mauer und Hürden sind da. So sind wir mit

17 Geräte gut ausgestattet.

Aug. 2016

Wir bekommen weitere Verstärkung im Trainer Team.

Wir haben im August unsere Geräte auf  25 erweitert. Noch 7 Hürden und

einen weiteren Tunnel.

Sept. 2016

Wir hatten erstmals eine 2wöchige Trainingspause. Am 24.09. wurde unser 4.Rally Obedience Seminar bei uns durchgeführt.
 Mit Dagmar Kalitzky für Fortgeschrittene der höheren Klassen

und mit Aussicht auf das neuenRegelwerk 2017.

Okt. 2016

01.10.2016 haben wir eine Agility Anfängergruppe.

Nov. 2016

Veranstaltung "Treibball Probetraining"

Einführung unserer neuen  Sportart "Treibball".

Berichte und Videos begleiteten uns durch die NOZ.

Seit Nov. 2016 sind wir anerkannter FCI Agility Verein.

Auch hierfür haben wir die nötige Sachkunde als Agility Verein erhalten.

Dez. 2016

Wir machen keine Winterpause. Da trotz der Weihnachtszeit der Übungsbetrieb gut besucht wird. Die Treibballübungsstunde jeden Mittwoch ab 16:45 Uhr

wird auch im Jahr 2017 weitergeführt.

Ab Jan. 2017 wird es eine Turniergruppe für Agility 2x wöchentlich mit fester Übungszeit geben. Obedience wird weiterhin mit der Begleithundgruppe

auf dem großen Platz statt finden.

Stand Dez. 2016 ist unser DVG HST mit seinen Angeboten, einzig in Osnabrück und dem Ortsteil Hellern für nachfolgende Sparten lizensiert aktiv:

Agility                                     Begleithund(Basis)

Rally Obedience                    IPO (Vielseitigkeitssport)

Obedience                                 Fährtenhund                                                       Basisausbildung                  Welpen-und Prägephase                                             

Treibball(Funsport)

Bei größerer Mitgliederzahl planen wir

im laufenden Jahr 2017 einen dritten Übungstag.

Schlusswort:

Ein Grundstein für die Zukunft konnte 2016 mit dem neuen Gelände gelegt werden. Das war uns in der Vergangenheit mit dem Kooperationsvertrag beim Deutschen Schäferhundverein, der Ortsgruppe in der Dodesheide/Osnabrück nicht möglich.

2017

 

5. Vereinsjahr

 

Januar 2017

Neuwahlen Vorstand

Jahreshauptversammlung DVG HST 2017.

Der Vorstand wurde wieder gewählt und die 1. Vereinsprüfung findet im

5. Vereinsjahr auf unserer neuen Platzanlage in Hellern statt.

Agility Kurse für Anfänger und fortgeschrittene werden das ganze Jahr angeboten.

Agility für Mitglieder (BH/Hunde) wird im Jahr 2017 2xwöchtentlich statt finden.

2017 sind wir mit 4 neuen Trainer(innen) in allen Sparten gut aufgestellt.

Fer. 2017

Neuaufnahmen

Wir haben wieder Neuaufnahmen und freuen uns über aktiven neue Mitglieder, die Ihre Hunde in erster Line auf Agility, Rally Obedience und Obedience ausbilden.

März 2017

Zertifizierte neue Ausbilder

Nun auch sachkundige Mitglieder und zertigizierter DVG Verein ins Sparte:

"O B E D I E N C E".

Seit 2015 sind DVG HST Mitglieder in dieser Sparte zu Hause.

Ergebnisse: Eins Chateau Schönealde, Rufname Püppie mit HF M.Trendl

Seit 2017 haben wir einen regelmäßigen Übungsbetrieb in den Sparen

Obedience und Rally Obedience.

April 2017

Eine neue Begleithundgruppe bereitet sich auf die nächste Vereinsprüfung vor. Wir haben wieder Mitgliedsanwärter und freuen uns über das Interesse an unseren Verein und dem Hundesport. Die Planung für den Tag des Hundes

wird vorbereitet und findet am 10.06.2017 ab 11:30 Uhr zum regulären Übungsbetrieb statt. Wir stellen ausschließlich unsere Sportsparten vor, die Möglichkeiten die wir hier auf dem Trainingsplatz mit unseren qualifizierten Trainer bieten.

Mai 2017

Vereinsprüfung

Nach erfolgreicher Vereins-Begleithundprüfung mit 5 Mitgliedern und einem Gast haben wir den Besten Begleithundpokal an Astrid mit Yoker geben können. Wir haben unsere neue Vereinskleidung mit unserem 1. Vereinslogo entworfen und bestellt. Blaue Poloshirts und Pullis für die Damen pink für die Herren blau.

Mit den geänderten Übungszeiten wird zum Ende des Monats die neue

Begleithundgruppe gestartet. Es sind zur Zeit 6 Vereinseigene Hunde beim Trainig.

Juni 2017

10.06.2017 zum Tag des Hundes hatten wir viele Geschenke bekommen, von div. Firmen. Unsere Gäste konnten sich daraus etwas aussuchen.

Im Anschluss fand ein offenens Hunderennen statt.

Wir haben unsere Sparten vorgeführt, die Gäste hatten die Möglichkeit ein Probetraining mit Ihrem Hund anzumelden.

Die neue Begleithundgruppe ist ab mitte Juni 2x wöchentlich am trainieren.

Sonntags nach Absprache.

Juli 2017

Auswertsprüfungen

Die ersten erfolgreichen Auswärtsprüfungen in der Sparte Obedience

können wir für unsere neue Sparte im Verein verbuchen.

Die Übungszeiten wurden Mittwochs geändert.

Agility für Turnierhunde ist weiterhin um 19:00 Uhr.

Eine neue Rally Obedience Anfängergruppe findet seit Juli 2017

jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr statt.

August 2017

Nach den Sommerferien starten wir mit ein paar Seminarangeboten.

Wir haben unser Trainerteam erweitert und somit verändert.

Treibball für Anfänger im September und Folgeseminar im Oktober bieten wir erstmalig um dann die fortgeschrittenen Treibballgruppe zu erweitern.

Neu ist auch  Agility Themenabende für Agility Turnierhundesportler.

Im August haben wir wieder neue Mitglieder aufnehmen können alle trainieren für die Begleithundprüfung und gehen später in verschiedenen Sparten, u. a.

im Agiltiy und Obedience, BGH und Fährtenhund.

September 2017

Neue Assitenten

Ab September haben wir weitere Ausbildungsassistenten für die Sparten:

Basis, Obedience und Agility.

So schaffen wir für den Verein noch mehr Kompetenz in Sache Ausbildung für Mensch und Hund im Hundesportverein HST Osnabrück.

Auswertsprüfung

Unser Verein hat eine Starterin für die DKBS Obedience Meisterschaft 2017,

der Belgischen Schäferhunde in Erkelenz.

Mit einen ganz hohen SG, 3 Pkt. am vorzüglich vorbei hoffen wir auf Ihre teilnahme mit weiteren Qualifikationsprüfungen, 

für die Weltmeisterschaft Obedience der Belg.Schäferhunde 2018

in Slowenien.

Eine neue Beleithundgruppe aus unserer Basis wird im Winter/Frühjahr 2018  wieder für eine Vereinsprüfung 2018 trainieren.

Ein kleines Vereins-Herbstfest wird geplant.

Oktober 2017

Auswertsprüfung/Vereinsprüfung

 

 

 

die Seite ist in Bearbeitung

 

Rückblich vor der Vereinsgründung>>>>HIER

Sie erreichen uns unter:

015204483922

Probetraining

ist immer möglich.

 

 

 

Der Hundeshop in Georgsmarienhütte:

Homepage SPÜRNASE folgt.

 

 

Unser DVG HST Logo

 

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©DVG Hundesport-Team-Osnabrück