Herzlich Willkommen beim Familienhund-Ausbildungsverein in Osnabrück-Hellern.

Hunde lieben die Beschäftigung

mit uns Menschen.

Wir lieben die Beschäftigung

mit Hunden.

 

Hundelernen beim HST.

Menschen Theorie und Praxis beim HST Osnabrück OT-Hellern.

 

Die Teilnahme unserer Angebote sind für jedes Mensch-Hund-Team individuell. Niemals zu jung oder zu erfahren. Lebewesen bleiben fit wenn Sie neugierig sind. Spaß müssen Hunde bei lernen haben, das ist der innere Antrieb, der immer abrufbar ist. So kann jeder über unsere Angebote erfahren, was SPASS am LERNEN bedeutet und was dann alles möglich ist.

Geht nicht gibt es beim gesunden Hund nicht.

Jeder Hundehalter der eine tiefere Bindung und noch mehr Vertrauen wünscht,  ist herzlich willkommen mehr über das positive System beim HST Osnabrück zu erfahren.

Unsere Gäste sind willkommen.

Für unsere Angebote, Familienhunde zu trainieren ist keine Mitgliedschaft notwendig. Hier kann jeder die Schule der Hundeausbildung zum führigen Familienhund und viele weitere Möglichkeiten kennen lernen.

Wichtig ist uns, die positive Ausbildung.Ausschließlich nach dem Lerngesetz. Daher ist das Einzeltraining am Anfang für den Hund elementar wichtig, um in Ruhe richtig zu lernen. Vertrauen und Bindung schaffen wir nur über richtiges Verhalten,  richtig zu verstärken. Es gibt nur ein richtiges Verhalten und jede Ablenkung oder Störung würde ein Verhalten für den Hund nicht nachvollziehbar sein.

Ihre Fragen über Ausbildung statt Beschäftigung, einfach über unser Kontaktformular

oder telefonisch erfahren.

Play and Work/LINK

Akteulles Angebot!

Wir starten wieder ab den  Okt. 2020 mit neuen

Familenhund-Training.

Schnuppertraining  für Welpen, Junghunde und Hunde ab 6 Monate.

Vereinbaren Sie einen Termin, wir haben noch 2 Plätze frei.

Familienhunde die Sport in er Freizeit erleben möchten.

Familienhunde die entspannt mit anderen Hunden

gehen können.

Familienhunde an lockerer Leine oder ohne begleiten.

 

Trainings-Methode, Familienhunde wollen damit alles gerne machen!

Das Lernen muss Spaß machen und dafür muss am Anfang, vor jeder Erziehung,

ein zuverlässiges Bezahlsystem, (Trainingssystem) vorhanden sein. 

Mit Play and Work wird der Hund richtig vorbereitet. Was macht Play and Work denn anders.

Einfach erklärt ist Play and Work die Bereitschaft zum Lernen. Der Hund will es tun.

Unsere Familienhunde werden alle über das positive Play and Work System erfolgreich ausgebildet, weil es wie beim Menschen am erfolgreichsten mit Motivation geht.

 

Viele unserer Hunde legen Prüfungen ab, die international anerkannte Prüfungen nach der  Fédération Cynologique Internationale ist die Weltorganisation der Kynologie und das ausserhalb unseres Hundeplatzes meistern.

Ja richtig:

Die Dressur auf dem Hundeplatz, wie noch immer behauptet wird,

können wir verneinen.

Ja richtig:

Generalisierung muss statt finden, aber vorher muss es richtig vom Hund verstanden sein.

Sonst generalisieren wir mit den Hunden ein Verhalten was wir ja eben nicht wollen und ein auslöschen dieses Verhaltens (auslöschen ein wissenschaftlicher Begriff) wird das neue zu lernende nicht vereinfachen.

Darum:

Richtig gelerntes muss überall abrufbar sein, dann ist aus einen Platzlernen

(englisch, wissenschaftlicher Begriff) eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Um den Erfolg einer Schule oder eines Vereins zu prüfen, müssen die Verhaltensweisen einfach auch ausserhalb und später bei Ablenkungen abgerufen werden können.

Ist der Check erfolgreich ist es ein richtiger Weg.

Wir wollen mit den Hunden ein fehlerfreies Lernen erreichen. Somit haben wir natürlich

 

beim Welpen, dem Welpentraining auch andere Ausbildungsansätze.

Kommunikation, Vertrauen und Bindung zu 100%.

 

Tel. 0152 044 8922

info@hundesport-team-osnabrueck.de

Nichts ist unmöglich wir müssen nur LERNEN dem Hund unsere WÜNSCHE zu erklären.

Sie wollen Ihren Hund mit Spaß bei der Famlienhund-Ausbildung nach Ihren Vorstellungen ausbilden. Ein anders Training haben Sie angefangen aber es führt nicht zum Erfolg.

 

Da wir schon seit Jahrzehnten schon mit positiven Verstärkern trainieren haben wir mit

Play and Work 2019 diese Methode jetzt auch unseren Gästen zugänglich gemacht.

Es wird im Team, Mensch-Hund und Trainer, trainiert. Die Methode ist die Basis und die Grundvoraussetzung für ein positives Lernen. Ohne eine Aufmerksamkeit vom Hund, also ohne die Motivation des Hundes, findet kein echtes zuverlässiges Lernen statt.

Basis: Aufmerksamkeit, Vertrauen, Bindung, Spielregeln für den Umgang mit Belohnung.

 

Die Hauptgruppen unseres Familienhund - Ausbildungsverein stellen die Anforderungen eines führigen und freudigen Famlienhundes.

DER WELPE KOMMT und der Hundeführerschein Niedersachsen.

Seit Aug. 2014 für 1Hundehalter oder die über 10Jahre keinen Hund mehr hatten.

Keine Sorge, sie haben sich für einen Hund entschieden und mit der Verantwortung

gehen Sie am ersten Tag damit richtig um.

Selbstverständlich sind auch alle unsere Hunde der Ersthundhalter verpflichtet einen Hundeführerschein zu machen. Wir haben externe Prüfer einer Tierarztpraxis.

Für das Training Theorie und Praxis für den nieders. Hundefühererschein, wie vor dem Kauf eines Hundes sind wir gerne als VDH Mitgliedsverein ein Partner auch für weitere Fragen rund um den Hund. Haltung, Urlaub und für die Praxis das Training, führiger Begleithund.

 

Welpentraining/Förderung/ Der Grundstein für eine positive Einstellung beim LERNEN.

Mit  dem Welpen ist unser Training in den ersten Wochen auf Vertrauen und Bindung ausgerichtet. Es folgt von dem Welpen- oder den Junghunden ein von sich kommendes freiwilliges, folgen. Ein  an unserer Seite sich sicher fühlender Hund. Was wir jetzt  vielseitig einsezten können. Das Leben draußen, mit allen Dingen können wir so optimal vorbereiten.

Die Spielstunden mit Hunden sind nicht die wichtigen Dinge, diese können aber trotzdem statt finden, sind aber nur mit Hunden möglich, die dann auch wirklich spielen wollen.

Grundsätzlich ist Play and Work immer für Motivation zum Lernen der für uns einzige Schlüssel für den Erfolg Hunde positiv auszubilden.

Hinweis:

Das Lerngesetz, erstmals 1930 konnten wir von der operanten Konditionierung und der nachfolgend klassische Konditionierung etwas  lesen. Alles was wir mit dem 20zigsten Jahrhundert an wissenschaftlichen Erkenntnissen an praktischer Ausbildung über Hundetraininng erworben  haben, ist für die heutige positive Hundeausbildung beim HST Osnabrück, mit Play and Work. Training, Ausbildung oder Beschäftigung, niemals ohne Play and Work, nicht ohne Grundlage des Welpen oder Junghundes 

 

Beim Lernen muss der Hund Spass haben. Dieses und vieles mehr bedeutet Play and Work.

Unverbindlich können Sie sich bei uns umsehen. Coronaverordnung bitte bzgl. der Anwesenheitsliste und Abstabdsregelung kurz anmelden 

Unsere Sponsoren:

Rund um gut Beraten, unsere Kanzlei für alle Fragen!

Anwaltskanzlei Britta Tornow

Unser Sponsor:

 Gegenstände für Stöber und Fährtenarbeit. (Fragen Sie nach Nasenarbeit!, Stöbern, Trailen, Suchen)

www.naloux.de

 

 

auch auf Facebook

Wenn es im Garten, am Platz oder sonst so einen Gartengestalter braucht!

https://www.facebook.com/Bernd-Stockreiter-Gala-Bau-732032890144065/

Sponsor bei unseren Veranstaltungen TAG DES HUNDES (2018 und 2019)

2020 leider wegen Corona wurde der VDH TAG DES HUNDES abgesagt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©DVG Hundesport-Team-Osnabrück Play and Work