Herzlich willkomman beim Familienhundverein Hundesport-Team-Osnabrück. Hundehalter / Ersthundhalter von großen und kleinen Hunden können zu uns kommen. Sie können mit uns nach wissenschaftlichen Erkenntnissen, dem Lerngesetz, und unserer mehr als 25jährigen Erfahrung profitieren.
 Herzlich willkomman beim Familienhundverein Hundesport-Team-Osnabrück. Hundehalter / Ersthundhalter von großen und kleinen Hunden können zu uns kommen. Sie können mit uns nach wissenschaftlichen Erkenntnissen, dem Lerngesetz, und unserer mehr als 25jährigen Erfahrung profitieren.                                                                                   

Herzlich Willkommen beim Familienhund-Ausbildungsverein in Osnabrück-Hellern.

                                                   Aktuallisiert 13.01.2021

Aktuelles:

Lockdown light ab 2.11.2020.

Bei Fragen unserer Trainingsmöglichkeiten sind wir über unser Kontaktformular oder telefonisch zu erreichen.

Handy-Nr.: 0152 044 83 922 

 

Hunde lieben die Beschäftigung

mit Menschen.

Wir lieben die Beschäftigung

mit Hunden.

 

Herzlich willkommen!

Jeder Hundebesitzer kann bei uns trainieren und mit unserer Ausbildung erfahren, was SPASS am LERNEN für einen Hund bedeutet.

Alle Rassen und Mischlinge sind hier gerne gesehen. Wir haben kleine und große Hunde,

Tierschutz, Mischlinge und mit Ahnentafel.

Vorurteile haben wir keine, Listenhunde oder

gefährliche Hunde schrecken uns nicht.

 

Zuhören wird eine Selbstverständlichkeit, es entsteht das Mensch-Hund-Team bei uns mit

" Play and Work ".(positive Bekräftigung)

P&W ist keine neue Methode, es ist unsere Jahrzehnte lange Erfahrung der lernsychologischen Grundlagen.

Die Hunde sind in der Lage, Teile Ihres Verhaltens aufgrund von Erfahrungen zu verändern. Man bezeichnet dieses Prozeß, der durch die Verhaltensveränderung führt, auch Lernen. Das Lerngesetz ist uns vertraut.

Mit Play and Work werden die angenehmen

Erfahrungen die  während des Verhaltens oder danach folgen, künftig in gleicher Situation zur Zunahme des Verhaltens führen. In der lernsychologischen Fachsprache nennt man es positive Bekräftigung. 

 

Wieder mal die Ersthundhalter haben bei uns erfolgreich mit P & W nach dem Hundeführerschein mit externen Prüfer (Tierarzt) auch am 10.10.2020 die VDH Begleithundprüfung bestanden.

Da schon das Alltagstraining für viele eine Herausforderung stellt ist das nur ein kleiner Teil der Prüfung gewesen.

Die nächste Gruppe beginnt nach Anmeldung

und nach dem Lockdown (April/Mai 2021)

Wir drücken wieder die Schulbank

Hunde gehen bei uns auch wie in einer Schule,

Wir gestalten Sie nach dem Lerngesetz und schaffen die Bedingungen. Es gibt keine überfüllten Klassenräume, wir schaffen das Umfeld zum lernen. Das geht nicht unter Ablenkung (Gruppentraining)

Wir haben andere Ziele, die eigentlich jeder will.

Auch beschäftgigen wir uns mit den Hunden, aber

anders und Zielorientiert. Wenn wir spielen, dann ist das für eine Sache und genau geplant und vorbereitet.

Wenn wir z. B. Futter geben, dann nur für ein Verhalten was wir wünschen und vorher schaffen wir die Möglichkeit das der Hund es machen kann. Dann kommt eine Zunahme des Verhaltens freiwillig.

Ja hier beim HST  ist es anders und vielleicht deshalb so erfolgreich und ein Ausflug zu uns und unserer Leidenschaft erfordert für den Erfolg logischerweise eine gewissen Konzentrationfähigkeit. Wir erleben wie oft Hunde für ein Verhalten bestätigt werden und daher nie das richtige lernen konnten. Es ist der Hund der uns alles Recht macht, der Mensch muss es nur richtig vermitteln.

Wir zeigen unsere Ausbildung und alle sehen positive, freudige, aufmerksamme Hunde.

Lachende Gesichter und lachende Hunde.

Hunde lachen nur Menschen an, wussten die meisten Menschen noch nicht. Das ist in den letzten 15000 Jahren mit den Hunden für Menschen passiert.

"Positiv zuverlässiges Lernen herbeischaffen ist mit Play and Work möglich.

Das Ergebniss ist immer ein führiger Begleithund.

 

Bei uns trainieren wir mit P&W, die positive Mehtode.

Regelmäßigkeit und richtige Wiederholungen sind für das Lernen wichtig. Die Dauer und die Kontrolle ist mit einer Gemeinschaft, Anfangs ein Einzeltraining, dann in einer Gruppe dann dauerhaft für die Erhaltung und Generalisierung mit der Gruppe von Menschen und Hunden zusammen. Zum Lerngesetz und vieles mehr, erfahen Sie einen klein Teil auf unserer Seite.

Alle und wir besonders profitieren von Wissen, Erfahrung und Gemeinschaftstraining. Unser Erfolg ist die Kommunikation, die Aufmerksamkeit und Bindung zum Hund, die Erfahrung wie bekommt der Hund Lust auf Dinge die uns Menschen wichtig sind.

Wir haben alle führige Begleithunde und dürfen darauf Stolz sein. Alle machen bei uns die VDH Begleithundprüfung. So ist lockere Leine, unser Alltagstraining, allgem. Grundgehorsam und vieles mehr ohne Futterbeutel und ohne Spiele am Ende alles möglich. Zielorientiert erziehen und ausbilden.

10. Okt. 2020

Wir gratulieren den Ersthundhaltern zu Ihren geprüften Begleithunden.

Die Prüfng fand am 10.Okt. 2020 statt und alle neuen Teilnehmer haben bestanden. Was nicht selbstverständlich ist. Es gibt viele Hundehalter die

Ihr Training neu überdenken müssen und nicht gleich bestehen. So haben wir mit Play and Work seit

Jahren einen richtigen Weg gefunden.

 

Der BESTE BEGLEITHUND wurde Tai mit Frank

 

Es ist wieder einiges auf unserer Facebook Seite

hst@verein zu sehen.

 

Aktuelles:

Freie Plätze für 2021

 

Mit Einzeltraining  auf den sicheren Weg zum

"führiger Familienbegleithund".

 

Play and Work-Trainigssystem im Einzeltraining.

 

Meldungen über unser Kontaktformular.

Wir müssen nur LERNEN unsere Hunde unsere WÜNSCHE zu erklären. (Corona 13.01.2021)

 

Durch Corona ist unser Einzeltraining wie die Videoanalyse auch bei uns im Heimtraining zum festen Bestandteil geworden. So kann auch weiterhin ein kontrolliertes Training statt finden. Auch ist ja eine Person zu einem Haushalt weiterhin im Abstand erlaubt.

So kommen wir alle irgendwie durch die Pandemie.

Gern stehen wir für Fragen zu unserer Ausbildung zur Verfügung. Da wir schon seit Jahrzehnten mit sekundären Verstärkern trainieren,

(Clicker, Signalwort) haben wir mit Play and Work 2019 und 2020 in unseren Workshops diese Methode weiter gegeben. Auch planen wir 2021 unser Trainings-System

Play and Work an interessierte Hundehalter oder andere Trainer weiter zu geben.

 

Über das  System (www.dogtraining play and work.de) kommen unsere Mensch-Hund-Teams erfolgreich zum führigen Begleithund (nieders. Hundeführerschein) 

und weiter zur VDH Begleithundprüfung. (Basisausbildung).

Danach kann alles speziell oder anders weiter gehen. Der Hund hat Lernen gelernt.

 

Welpentraining/Förderung/ Der Grundstein für eine positive Einstellung beim LERNEN.

 

Mit  dem Welpen ist unser Training in den ersten Wochen auf Vertrauen und Bindung ausgerichtet. Es folgt von dem Welpen- oder den Junghunden ein von sich kommendes freiwilliges folgen. Was wir  so vielseitig einsezten können. Das Leben draußen, mit allen Dingen können wir  auch optimal vorbereiten.

Die Spielstunden mit anderen Hunden sind für uns in dieser Phase (nach der Sozialisierung) nicht die wichtigsten Dinge, diese können aber trotzdem statt finden, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

 

Unserer HST Hunde legen regelmäßig Prüfungen ab, die international anerkannte Prüfungen nach der  Fédération Cynologique Internationale ist die Weltorganisation der Kynologie .(FCI)

Wir sind mehr als eine  Schule für Hunde und Menschen, da wir die Beschäftigung zu einer Ausbildung machen.

Wir sind eine Schule für das Mensch-Hund-Team und bilden Hunde zu Begleithunden aus.

Unsere Trainer führen selbst Hunde in verschiedenen Ausbildungsstufen und nehme regelmäßig an Schulungen und Prüfungen teil.

 

Tel. 0152 044 8922

info@hundesport-team-osnabrueck.de

Das Lerngesetz und unsere Leidenschaft.

Erstmals konnten die Menschen 1930 über das Lerngesetz etwas lesen. Von der operanten Konditionierung und der nachfolgend klassischen Konditionierung etwas erfahren. Alles was wir mit dem 20zigsten Jahrhundert an wissenschaftlichen Erkenntnissen und an praktischer Ausbildung über Hundetraininng in Deutschland fanden war in der Praxis die  Spielmotivation von E. Lind und die Futtermotivation mit G. Dilday. Alternativen zu den Deutschen Schäferhund Ortsgruppen im Landkreis Osnabürck waren uns nicht bekannt. Die Hundeplätze  hatten für eine positive Familienhundausbildung anderen Rasse oder Mischlinge kein Interesse.

So ging es im Jahr 2003 in die  Schweiz.

1982 die  erste verhaltenskundliche Praxis für Hundehalter.

Die erste dieser Art, der Inhaber hatte ein Studium in Biologie mit dem Schwerpunkt Ethologie (vergleichende Verhaltensforschung )

 

Wer Zeit, Geduld, Liebe und Leidenschaft mit Hundeausbildung sucht,  findet offenen Türen bei uns. Gelernt will gelernt sein, das geht nicht in einen 10 Stundenkurzs und am besten gleich mit vielen Hunden und Ablenkungen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf Menscen mit Ihren Hunden die gerne genau und faier ausbilden und erziehen wollen.

 

Tel. 0152 044 8922

info@hundesport-team-osnabrueck.de

Kontaktformular

Unsere Sponsoren:

Rund um gut Beraten, unsere Kanzlei für alle Fragen!

Anwaltskanzlei Britta Tornow

Unser Sponsor:

 Gegenstände für Stöber und Fährtenarbeit. (Fragen Sie nach Nasenarbeit!, Stöbern, Trailen, Suchen)

www.naloux.de

 

 

auch auf Facebook

Wenn es im Garten, am Platz oder sonst so einen Gartengestalter braucht!

https://www.facebook.com/Bernd-Stockreiter-Gala-Bau-732032890144065/

Sponsor bei unseren Veranstaltungen TAG DES HUNDES (2018 und 2019)

2020 leider wegen Corona wurde der VDH TAG DES HUNDES abgesagt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©DVG Hundesport-Team-Osnabrück Play and Work